Magyar Vizsla   (Kurzhaariger ungarische Vorstehhund)

Der Magyar Vizsla ist ein Jagdhund von mittlerer Größe. Er hat eine elegante Erscheinung, ist etwas leicht gebaut, sandgelb und kurzhaarig. Er zeigt die vollendete Harmonie der Schönheit und Kraft. Er ist ausgeglichen, intelligent und von lebhaften Temperament.

Er ist leicht und schnell abzurichten. Seine ererbten guten Eigenschaften, wie die ausgezeichnete Memorie und die vorzügliche Kombinationsfähigkeit sichern ihm die Eigenschaften des modernen Jagdhundes unserer Zeiten.

Neben seiner ausgeprägten Jagdleidenschaft fühlt er sich in der Wohnung auch sehr wohl. Entsprechend dieser Eigenschaften und seines distinguierten Benehmens wird er auch aus Liebhaberei gehalten.

Die Idealgröße für Rüden beträgt 58-64 cm
für Hündinnen 54-60 cm
Abweichungen von +/- 4 cm sind zulässig, sofern der Hund harmonisch bleibt.